KKG ist unser Spezialwerkzeug für die kom­mu­nale Ab­gaben­sach­bearbeitung in beson­deren Fällen. Es bietet eine um­fassende prozess­ab­deckende Beglei­tung der Veran­lagungs­verfahren.

Über 1.300 Anwender in ganz Deutsch­land nutzen KKG.

Profitieren Sie vom Praxiswissen einer starken An­wen­der­gemeinschaft!

Abgabensachgebiete

  • Erschließungsbeiträge für Verkehrs­anlagen
  • Erschließungsbeiträge für Immissions­schutz­anlagen
  • Erschließungsbeiträge für Grünanlagen
  • Straßen(aus)baubei­träge (einmalig und wieder­kehrend)
  • (Wirtschafts-) Wege­bau­beiträge
  • Sanierungsausgleich (§136 BauGB)
  • Quartiers­entwicklungs­verfahren (BID)
  • Erstattungs­verfahren (§135 BauGB)
  • Anschlussbeiträge (Schaffung, Erneue­rung, Ver­besserung)
  • Wasserversorgungs­beiträge (Schaf­fung, Erneue­rung, Ver­besserung)
  • Niederschlagswasser­gebühren
  • Drainagebeiträge
  • Deichbaubeiträge
  • Gewässerverbandsumlagen (GUVG)
  • Straßenreinigungsgebühren
  • Winterdienstgebühren

Sachbearbeitungs­unterstützung

Für alle Verfahren gibt es umfang­reiche Anwender­unterstützung durch

  • Grundstücks­daten­import
  • Adressdaten­abgleich mit dem Finanz­wesen
  • Import von Kosten­belegen
  • Kostenaufteilung und -abgrenzung
  • Grafische Darstellung von Abrechnungs­gebieten
  • Flächenberech­nungen und Flächen­aufteilung
  • Sachbearbeitung
  • Seriendokument­erstellung
  • Bescheiderstellung
  • Bescheidoptimierung
  • Sollstellungsexport
  • Rechtsprechungssammlung für Kommunal­abgaben
  • Listengenerator mit freier Mengen­selektion und Daten­zusammen­stellung
  • Selektiver Datenexport für den Export in vielen Daten­formaten
  • Schnittstelle zu nahezu allen markt­üblichen GIS-Systemen
  • und vieles mehr ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.